Privatkunden erhalten ab dem 01.07.2020 einen Rabatt von 5 % als Ausgleich für eine höhere MwSt. in den Niederlanden! Damit profitieren Sie sogar mehr als bei der MwSt-Senkung von 3 % in Deutschland.

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns gerne an!

Ihre Ansprechpartnerin: Helena Reimers

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gerne an!

Die 5 besten Diktiergeräte Apps für Android und iPhone

Oktober 5, 2019

5 Gründe,
warum Du kein traditionelles Diktiergerät kaufen solltest

 

Wer ein Handy hat, hat ein Diktiergerät

Früher waren Diktiergeräte das Mittel zum Zweck, wenn es um das Aufnehmen von Gesprächen ging. Doch Zeiten ändern sich. Heutzutage kannst Du ganz einfach Dein Smartphone dafür benutzen. Je nach Handy-Typ ist oft schon die Funktion eines Android Diktiergeräts oder einer iPhone Tonaufnahme im Handy verfügbar.

Es gibt aber eine Reihe von guten Aufnahmegerät Apps, die absolut mit der Qualität eines digitalen Diktiergerätes mithalten können. Ob in der Uni, bei einem wichtigen Interview oder zum Mitschneiden eines Telefongespräches, mit der passenden Diktier App wird Dein Mobiltelefon zu einem mindestens genauso guten Aufnahmeapparat, wie ein herkömmliches Diktiergerät. Hinzu kommt, dass Du nur noch ein Produkt mit Dir herumschleppst. Viele zusätzliche Funktionen, die bei einem konventionellen Diktafon auf mehrere Apparate verteilt waren, wie die Nachbearbeitung der Audiodatei, das Schreiben von Notizen oder das Einbetten von Fotos, werden in den meisten Aufnahme Apps vereint. Zudem zeichnen die Diktiergerät Apps für iPhone und Android Deine Gesprächsaufnahmen digital und mit einem hohen Speicher auf. Du brauchst Dir also kein Diktiergerät kaufen, Dein Smartphone ist hierfür dein perfekter Partner.

So nutzt du Deine Aufnahme App richtig

Ist die richtige Diktiersoftware gefunden, ist es wichtig, einige Regeln bei der Aufzeichnung eines Gespräches zu beachten. Es ist von Vorteil, den Flugmodus auf Deinem Mobilfunkgerät zu aktivieren, damit eventuelle Anrufe oder Nachrichten die Aufnahme nicht stören. Für ein ideales Ergebnis sollte Dein Handy waagerecht gehalten werden und ca. 10 Zentimeter Abstand zur Schallquelle haben. Auf diese Weise können eventuelle Störgeräusche verringert werden. Wenn Dir die Tonqualität noch immer nicht gut genug ist, kannst Du Dir darüber hinaus ein extra Mikrofon besorgen. Hierbei ist zu beachten, dass es sich um ein Mikrofon für Smartphones mit einem TRRS-Klinke-Stecker handelt, welcher an den drei Ringen zu erkennen ist. Wenn Du also diese paar Regeln beachtest, steht einer optimalen Gesprächsaufzeichnung mit der passenden Sprachaufnahme App nichts mehr im Wege.

5 Tipps für eine gute Diktiergerät App Aufnahme

  1. 1. Führe die Aufnahme in einem ruhigen Raum durch.
    2. Stelle Dein Handy auf Flugmodus.
    3. Lege Dein Handy waagerecht hin.
    4. Der optimale Abstand zum Sprecher beträgt 10 cm.
    5. Für eine professionellere Verwendung kaufe ein Mikrofon für Smartphones.

1. Cogi

Du bist auf der Suche nach einer Diktiergerät App für Android, die ebenfalls iPhone Sprachaufnahmen möglich macht? Cogi kann Dir beides bieten und ist dazu auch noch kostenlos. Allerdings kannst Du Dir nur über In-App-Käufe zusätzlich spezielle Features freischalten. Eine raffinierte Eigenschaft ist die Highlight-Aufnahmefunktion. Wenn die Aufnahme gestartet wird, wird das Gespräch erfasst, aber noch nicht gespeichert. Erst, wenn dir eine Stelle des Gespräches als wichtig erscheint und du den Capture-Button drückst, spult Cogi ein paar Sekunden zurück und speichert diese Sequenz für dich ab. Somit hast du die Möglichkeit ganz gezielte Mitschnitte zu speichern, was Dir die spätere Bearbeitung enorm erleichtern wird.

2. Evernote

Evernote ist ebenfalls für Android und iOS geeignet. Auch diese Aufnahme App ist kostenlos, beinhaltet aber In-App-Käufe, die weitere Eigenschaften freischalten. Evernote ist eigentlich eine Kalender App für Notizen, dadurch aber super kombinierbar mit der Aufnahmefunktion, da sie in das Organisationstool eingebunden ist. Somit sind Aufnahmen mit Notizen und Bildern zu ergänzen.

3. iRig Recorder 3

Die App iRig Recorder 3 ist hervorragend geeignet für eine störfreie Audioaufnahme. Du kannst hier nicht nur Fotos und Textmarkierungen Deiner Aufzeichnung hinzufügen, Du kannst sie zudem schneiden und die Tonqualität bearbeiten. Egal, ob Du ein Diktiergerät für Android oder iPhone suchst, iRig Recorder 3 ist für beide Betriebssysteme verfügbar.

4. Diktiergerät

Die App iRig Recorder 3 ist hervorragend geeignet für eine störfreie Audioaufnahme. Du kannst hier nicht nur Fotos und Textmarkierungen Deiner Aufzeichnung hinzufügen, Du kannst sie zudem schneiden und die Tonqualität bearbeiten. Egal, ob Du ein Diktiergerät für Android oder iPhone suchst, iRig Recorder 3 ist für beide Betriebssysteme verfügbar.

5. Dictaphone

Für eine einfache und qualitativ hochwertige Gesprächsaufnahme mit dem iPhone ist Dictaphone sehr gut geeignet. Sie gehört zurzeit zu den beliebtesten Aufnahme Apps für das iPhone. Sie ist einfach in der Bedienung und verfügt über eine Anpassungsfunktion des Mikrofons, um die Lautstärke oder eventuelle Störgeräusche besser anpassen zu können.

Das beste digitale Diktiergerät

Ob Android oder iPhone Diktiergerät App, im Grunde halten alle aufgeführten Apps, was sie versprechen. Natürlich sind immer die Apps am empfehlenswertesten, die jeder Smartphone-Nutzer verwenden kann. Somit wäre Cogi die beste Alternative zu einem herkömmlichen Diktiergerät, denn diese App ist für iPhone und Android verfügbar, ist einfach zu bedienen, hat eine spezielle und sehr praktische Highlight-Zusatzfunktion und man kann sie gut ohne die zusätzlichen In-App-Käufe verwenden.

Doch lieber Transkriptionen in Auftrag geben?
Dann hier entlang