Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns gerne an!

Ihre Ansprechpartnerin: Helena Reimers

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gerne an!

Transkription Beispiel

Home / Transkriptionsregeln: Interview transkribieren

Interview transkribieren:
Unsere Beispiele

Wie unsere drei Regelsysteme genau aussehen erfahren Sie auf dieser Seite.

Möchten Sie sich jedoch zunächst einmal darüber informieren, was Transkribieren genau bedeutet? Dann besuchen Sie unsere Seite zum Thema Definition Transkribieren. Oder Sie haben Fragen rund ums selber transkribieren, dann finden Sie auf unserer Seite 10 Tipps beim Transkribieren weitere Infos.

Was ist transkribieren für uns?

Beim Transkribieren wird das gesprochene Wort als Audiodatei aufgenommen und dann durch das manuelle Abtippen in einen schriftlichen Text umgewandelt. Besonders Wissenschaftler und Journalisten, aber auch Unternehmen und Studenten lassen ihre Audioaufnahmen meist aus Zeitmangel oder wegen fehlender Ressourcen transkribieren. Dabei steht häufig der Inhalt im Vordergrund und nicht wie etwas gesagt wurde. Egal welche Art der Transkription Sie benötigen, wir bieten Ihnen einen individuellen Service an.

Haben Sie aktuell Audioaufnahmen, welche Sie gerne transkribieren lassen möchten? Sie haben aber noch einige offene Fragen wie zum Beispiel, welche Transkriptionsregeln für Sie in Frage kommen? Oder wie eine fertige Transkription am Ende aussieht? Im unteren Teil dieses Artikels erklären wir Ihnen die Unterschiede zwischen unseren drei Transkriptionsarten und stellen Ihnen einen Beispieltext in den verschiedenen Ausarbeitungen zur Verfügung.

Interviews transkribieren
Einfache Regeln –
wortgetreu

Bei unseren Einfachen Regeln – wortgetreu erhalten Sie eine wörtliche Transkription, also eine genaue Abschrift des Gesagten. Jedoch wird der Text leicht geglättet. Das bedeutet, dass Stottern, Wiederholungen oder unwichtige Einwürfe nicht abgetippt werden. Grammatikfehler werden nicht korrigiert.

Einfache Regeln – wortgetreu sind insbesondere für wissenschaftliche Untersuchungen geeignet, bei denen es primär um den Inhalt geht und nicht darum, wie etwas gesagt wird (z.B. laut, betont), aber gleichzeitig der Ursprungstext nicht verändert werden soll. Insgesamt, nicht nur im wissenschaftlichen Bereich, wird diese Form der Transkription am häufigsten verwendet. Hier finden Sie ein Beispiel einer wortgetreuen Transkription:

14563892 – INTERVIEW 3 – 17.06

I: So, das läuft schon mal. Sollen wir beginnen? Also herzlichen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast und mir ein paar Fragen beantworten kannst. #00:00:12-3#

B: Ja, gar kein Problem, wirklich. Also ich freue mich immer, wenn ich helfen kann, und insbesondere das Thema also interessiert mich ja auch selber. #00:00:20-9#

I: Sehr gut. Ja, Start-ups und alles, was damit zu tun hat, sind ja im Moment auch ein sehr gefragtes und heißes Thema. #00:00:28-3#

B: Auf jeden Fall. #00:00:30-2#

I: Gut. Dann wollen wir mal beginnen. Bevor ich mal meine erste Frage stelle, muss ich noch dich noch fragen, ob es in Ordnung ist für dich, dass ich das Interview aufzeichne und transkribiere, anschließend danach durch Transkripto.de transkribieren lassen? #00:00:43-7#

B: Ja klar, also kann ich gut verstehen, dass du es nicht selber transkribieren möchtest.  Ist echt sau viel Arbeit. #00:00:50-2#

I: Genau, und so teuer ist es auch nicht. Spart mir halt mal echt viel Zeit und ich habe schon häufiger mit denen zusammengearbeitet. So, nun kommen wir mal zur ersten Frage. Das wäre, wie sieht für dich Erfolg als Unternehmer aus? #00:01:03-5#

B: Ja gut, das kommt natürlich erst mal drauf an, was Erfolg für eine Definition hat.  Reden wir hier jetzt also von einem neuen Facebook oder Uber oder einem gut laufendes kleineres Unternehmen, das keine also Verluste macht? Oder ist Erfolg, dass man also glücklich ist mit dem, was man macht? Für mich ist das Letztere sicherlich das Entscheidende. Also versteh mich nicht falsch, ich kann also ganz gut von meinem Unternehmen leben und es ist wichtig, also dass ich finanziell unabhängig bin, aber also der Schlüssel zum Erfolg ist, dass man zunächst einmal glücklich ist mit dem, was man macht. #00:01:45-1#

I2: Entschuldung, dass ich zu spät bin. Wollte dir gerne auch noch ein paar Fragen stellen.  #00:01:50-3#

 

14563892 – INTERVIEW 3 – 17.06

I: Sollen wir beginnen? Herzlichen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast und mir meine Fragen beantworten kannst. #00:00:12-3#

B: Kein Problem. Ich freue mich immer, wenn ich helfen kann, und insbesondere dieses Thema interessiert mich auch.. #00:00:20-9#

I: Start-ups und alles, was damit zu tun hat, sind im Moment ein sehr gefragtes und heißes Thema. #00:00:28-3#

B: Auf jeden Fall. #00:00:30-2#

I: Dann wollen wir beginnen. Bevor ich meine erste Frage stelle, muss ich dich noch fragen, ob es in Ordnung ist für dich, dass ich das Interview aufzeichne und anschließend durch Transkripto.de transkribieren lasse? #00:00:43-7#

B: Das kann ich gut verstehen, dass du es nicht selbst transkribieren möchtest. Das ist sehr viel Arbeit. #00:00:50-2#

I: Genau, und sehr teuer ist es auch nicht. Das spart sehr viel Zeit und ich habe schon häufiger mit Transkripto zusammengearbeitet. Meine erste Frage lautet: Wie sieht für dich Erfolg als Unternehmer aus? #00:01:03-5#

B: Das kommt natürlich darauf an, was Erfolg für eine Definition hat.  Reden wir hier von einem neuen Facebook oder Uber oder einem gut laufenden kleineren Unternehmen, das keine Verluste macht? Oder ist Erfolg, dass man glücklich ist mit dem, was man macht? Für mich ist das Letztere sicherlich das Entscheidende. Also versteh mich nicht falsch, ich kann ganz gut von meinem Unternehmen leben und es ist wichtig, dass ich finanziell unabhängig bin, aber der Schlüssel zum Erfolg ist, dass man zunächst einmal glücklich ist mit dem, was man macht. #00:01:45-1#

I2: Entschuldung für die Verspätung. Ich möchte dir gerne auch noch Fragen stellen.  #00:01:50-3#

Transkription von Interviews
Einfache Regeln – geglättet

Bei den Einfachen Regeln – geglättet erhalten Sie eine Transkription, bei der das Gesprochene in einen gut lesbaren Text umgewandelt wird. Die Sprache wird geglättet und zum Teil zusammengefasst. Grammatikfehler werden korrigiert.

Diese Art der Transkription ist geeignet, wenn der Inhalt im Mittelpunkt steht, aber es nicht wichtig ist, wie etwas gesagt wurde (z.B. flüssig, redegewandt oder eher stockend mit vielen Satzabbrüchen) oder in welcher Reihenfolge. Am häufigsten verwenden Kunden diese Art der Transkription, wenn der Text der Dokumentation dient und zu den Akten gelegt wird. Hier finden Sie ein Beispiel einer geglätteten Transkription:

Einfache Regeln – geglättet

Mit den Einfachen Regeln – geglättet erhalten Sie eine Transkription, in der das gesprochene Wort in einen gut lesbaren Text umgewandelt wird. Die Sprache wird geglättet und teilweise zusammengefasst. Grammatikfehler werden korrigiert. Diese Art der Transkription empfiehlt sich, wenn der Fokus auf Inhalten liegt, es jedoch keine Rolle spielt, wie etwas gesagt wurde (z. B. fließend, eloquent oder mit vielen Satzabbrüchen) oder in welcher Reihenfolge. Am häufigsten verwenden Kunden diese Art der Transkription, wenn der Text der Dokumentation verwendet und abgelegt wird. Hier ist ein Beispiel für eine geglättete Transkription:

14563892 – INTERVIEW 3 – 17.06

I: Sollen wir beginnen? Herzlichen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast und mir meine Fragen beantworten kannst. #00:00:12-3#

B: Kein Problem. Ich freue mich immer, wenn ich helfen kann, und insbesondere dieses Thema interessiert mich auch.. #00:00:20-9#

I: Start-ups und alles, was damit zu tun hat, sind im Moment ein sehr gefragtes und heißes Thema. #00:00:28-3#

B: Auf jeden Fall. #00:00:30-2#

I: Dann wollen wir beginnen. Bevor ich meine erste Frage stelle, muss ich dich noch fragen, ob es in Ordnung ist für dich, dass ich das Interview aufzeichne und anschließend durch Transkripto.de transkribieren lasse? #00:00:43-7#

B: Das kann ich gut verstehen, dass du es nicht selbst transkribieren möchtest. Das ist sehr viel Arbeit. #00:00:50-2#

I: Genau, und sehr teuer ist es auch nicht. Das spart sehr viel Zeit und ich habe schon häufiger mit Transkripto zusammengearbeitet. Meine erste Frage lautet: Wie sieht für dich Erfolg als Unternehmer aus? #00:01:03-5#

B: Das kommt natürlich darauf an, was Erfolg für eine Definition hat.  Reden wir hier von einem neuen Facebook oder Uber oder einem gut laufenden kleineren Unternehmen, das keine Verluste macht? Oder ist Erfolg, dass man glücklich ist mit dem, was man macht? Für mich ist das Letztere sicherlich das Entscheidende. Also versteh mich nicht falsch, ich kann ganz gut von meinem Unternehmen leben und es ist wichtig, dass ich finanziell unabhängig bin, aber der Schlüssel zum Erfolg ist, dass man zunächst einmal glücklich ist mit dem, was man macht. #00:01:45-1#

I2: Entschuldung für die Verspätung. Ich möchte dir gerne auch noch Fragen stellen.  #00:01:50-3#

 

Richtig transkribieren
Erweiterte Regeln

Unsere Erweiterten Regeln sind die aufwendigste Form der Transkription, da hier nicht nur transkribiert wird was gesagt wird, sondern auch, wie es gesagt wird. Stottern, Wiederholungen, Einwürfe, Betonungen, Pausen und vieles mehr werden in einen schriftlichen Text übersetzt.

Erweiterte Regeln werden insbesondere dann verwendet, wenn die Intonation und die Stimmung von Interesse ist und dies interpretiert bzw. ausgewertet werden soll. Interessiert es Sie zum Beispiel, ob jemand zögert, lacht oder schweigt, bevor die Person eine Antwort gibt? Dann sind unsere erweiterten Regeln für Sie das Richtige. Hier finden Sie ein Beispiel einer erweiterten Transkription:

14563892 – INTERVIEW 3 – 17.06

I: So. mhm (nachdenklich), das läuft schon mal. Äh, sollen wir beginnen? (..) Mal herzlichen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast ähm und mir ein paar Fragen beantworten kannst. #00:00:12-3#

B: Ja, gar kein Problem, wirklich (lacht). Also ich freue mich immer, wenn ich helfen kann, und insbesondere das Thema also interessiert mich ja auch selber. #00:00:20-9#

I: SEHR GUT (lacht). Ja, Start-ups  ähm und alles, was damit zu tun hat, sind ja im Moment auch ein sehr gefragtes und heißes Thema. #00:00:28-3#

B: Auf JEDEN Fall. #00:00:30-2#

I: Gut. Dann wollen wir mal beginnen. (..) Bevor ich mal meine erste Frage stelle, muss ich noch dich noch fragen ähm, ob es in Ordnung ist für dich, dass ich das Interview aufzeichne und anschließend transkribiere, durch Transkripto.de transkribieren lasse? #00:00:43-7#

B: Ja klar, also kann ich gut verstehen, dass du es nicht selber transkribieren möchtest.  Ist echt SAU viel Arbeit. #00:00:50-2#

I: Genau, und so teuer ist es auch nicht. Spart mir halt mal echt VIEL Zeit und ich habe schon häufiger mit denen zusammengearbeitet. (…) So ähm, nun kommen wir mal zur ersten Frage. Das wäre, wie sieht für dich Erfolg als Unternehmer aus? #00:01:03-5#

B: Ja gut, dass kommt natürlich erst mal drauf an, was Erfolg für eine Definition hat. Ähm, reden wir hier jetzt also von einem neuen Facebook oder Uber oder einem gut laufendes kleineren Unternehmen, das keine also Verluste macht? Oder ist Erfolg, dass man also glücklich ist mit dem, was man macht? Für mich ist das Letztere sicherlich DAS Entscheidende. Ähm, also versteh mich nicht falsch, ich kann also ganz gut von meinem Unternehmen leben (lacht) und es ist wichtig, also dass ich finanziell unabhängig bin, aber also der Schlüssel zum Erfolg ist, dass man zunächst einmal glücklich ist mit dem, was man macht. #00:01:45-1#

(Es klopft an der Tür)

I2: Entschuldung, dass ich zu spät bin.  Ähm, wollte dir gerne auch noch ein paar Fragen stellen/  #00:01:50-3#

 

Unverständliche Stellen

Wir bemühen uns immer alles zu transkribieren, was auf einer Aufnahme zu hören ist, jedoch kann es je nach Aufnahmequalität dazu kommen, dass einzelne Stellen nicht zu verstehen sind oder wir nur erahnen können, was gesagt wurde. Häufig betrifft dies Namen oder Fachbegriffe. In solchen Fällen wird eine Zeitmarke (#00:01:45-1#) gesetzt und Sie können die entsprechende Stelle selbst noch einmal nachhören. Häufig fällt es am Interview beteiligten Personen durch ihr Insiderwissen einfacher, solche Stellen zu verstehen. Hier finden Sie ein Beispiel einer unverständlichen Stelle:

I: Gut. Dann wollen wir mal beginnen. (..) Bevor ich meine erste Frage stelle muss ich dich noch fragen ähm, ob es in Ordnung ist für dich, dass ich das Interview aufzeichne und anschließend durch (unv. #00:00:40-3# Transcripto.de) transkribieren lassen? #00:00:43-7#

Format

Für welche Art der Transkription Sie sich auch entscheiden, alle Transkriptionen erhalten Sie im gleichen Format. Es gibt aber auch die Möglichkeit, dieses Ihren Wünschen anzupassen. Hier finden Sie noch mal alle Eckdaten im Überblick:

  • Der Name der Datei wird als Überschrift der Transkription verwendet
  • Die Überschrift wird fett, unterstrichen und zentriert im Dokument festgehalten
  • Schriftart: Arial
  • Schriftgröße: 12
  • Zeilenabstand: 1,5
  • Linksbündig, Style: Normal
  • Die Abkürzungen für Interviewer und Befragter lauten B: und I: (Bei mehreren Befragten oder Interviewern wird mit B: für den ersten und B2: für den zweiten bzw. I: und I2: abgekürzt.)
  • Zeitmarken werden nach jedem Sprecherwechsel gesetzt
  • Das Dokument wird als .rtf Datei mit dem gleichen Namen der Audiodatei gespeichert
  • .rtf- Dateien können als Word-Datei geöffnet werden und z.B. mit MaxQda ausgewertet werden

So einfach geht’s!

Audiodateien zum Transkribieren können Sie ganz einfach über unsere Webseite hochladen. Im folgenden Schritt können Sie genauere Angaben machen, wie wir Ihr Interview transkribieren sollen. Abschließend können Sie Ihre Rechnungsadresse und die gewünschte Zahlungsart (Sofort Überweisung, Paypal, Rechnung) wählen.

Die transkribierten Interviews erhalten Sie nach Fertigstellung (5 Werktage, 48 Stunden, 24 Stunden) über unsere Webseite. Während des gesamten Prozesses stehen wir Ihnen für alle Fragen gerne zur Verfügung.

Persönlicher Service

Haben Sie noch Fragen zu unserem Beitrag „Interview Transkribieren: Ein Beispiel“? Dann können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Wir sind per Email info@transkripto.de oder per Telefon +49 (0)2232-9488977 jederzeit für Sie erreichbar und freuen uns, Sie zu beraten.

Wenn Sie mehr zu unseren Preisen wissen möchten, können Sie gerne das Selbstkalkulationsformular weiter unten auf dieser Seite verwenden. Unser kompetentes Transkriptionsteam hat jahrelange Erfahrung im Transkribieren von Audioaufnahmen und kann somit die Arbeit schneller als der ungeübte Laie erledigen. Zudem arbeiten wir mit einem großen Team, damit wir auch umfangreiche Projekte innerhalb kürzester Zeit transkribieren können. Neben Profis in der deutschen Sprache umfasst unser Team zudem über Experten in vielen Dialekten, Schweizerdeutsch und etlichen Fremdsprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch, Griechisch oder Russisch. Somit können wir alle Ihre Interviews transkribieren.

berechnen sie ihren
preis mit

Transkripto ist auf das Transkribieren von Audio- und Videodateien spezialisiert. Sollten Sie ein individuelles Angebot benötigen oder Fragen bezüglich der Anzahl der Sprecher oder der Qualität Ihrer Dateien haben, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.

Ich würde gerne ein Angebot per Email erhalten