Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns gerne an!

Ihre Ansprechpartnerin: Helena Reimers

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gerne an!

Jetzt Bewerben

Transkripto Mitarbeiter

Wir freuen uns, dass du dich für eine Zusammenarbeit mit Transkripto.de interessierst. Wir sind immer auf der Suche nach Verstärkung für unser Team und freuen uns auf neue fleißige Schreiber*innen für die Transkription von wissenschaftlichen Texten.

Was bedeutet transkribieren?

Der Begriff des Transkribierens entstammt dem lateinischen Verb „transcribere” und bedeutet in wörtlicher Übersetzung „hinüberschreiben”. In erster Linie ist die Transkription also eine Verschriftlichung von etwas Gesprochenem bzw. die Übertragung in einen Text.

Du würdest von uns folglich Diktate oder Interviews aus unterschiedlichen und interessanten Themengebieten erhalten, welche du in eine Textdatei mit einem entsprechenden Format umwandelst. Es existiert eine Vielzahl an Transkriptionsregeln. Wir transkribieren nach den Regeln von Dresing und Pehl. Diese Regeln und unsere konkreten Formatvorgaben würden wir dir im weiteren Bewerbungsprozess zukommen lassen.

Erfolgreich bei transkripto

Wir setzen für die Arbeit als Transkriptor*in keinen bestimmten Abschluss voraus, aber es wäre natürlich wünschenswert, wenn du bereits einige Erfahrungen in der Transkription von wissenschaftlichen Texten hättest. Du kannst dir deine Aufträge frei bei uns einteilen und diese flexibel übernehmen, aber wenn du einen Auftrag annimmst, muss dieser zum vereinbarten Termin geliefert werden. Wir wünschen uns an dieser Stelle eine zuverlässige und pünktliche Arbeitsweise.

Außerdem ist, für eine gute und professionelle Transkription, eine gute Rechtschreibung und ein sehr gutes Hörverstehen erforderlich.  

Weitere wichtige Informationen

Die Erstellung einer guten Transkription benötigt vor allem Zeit und Konzentration. Einer der häufigsten Faktoren, der beim Transkribieren eines Interviews unterschätzt wird, ist der Zeitfaktor. Bei einer guten Transkription muss von der 5- bis 10-fachen (je nach Tippgeschwindigkeit) Transkriptionszeit ausgegangen werden. Wenn eine Audiodatei folglich 10 Minuten dauert, muss mit einer Transkriptionszeit von 50 bis 100 Minuten gerechnet werden.

Doch lieber Transkriptionen in Auftrag geben?
Dann hier entlang