Wir sind für Sie erreichbar: +49 (0) 3222-1097849 info@transkripto.de

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns gerne an!

Ihre Ansprechpartnerin: Helena Reimers

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gerne an!

Audiotranskription

Home / Audiotranskription

Audiotranskription: Selber machen, abgeben oder Software nutzen

Audiotranskription meint das Abtippen einer Audioaufnahme. Im akademischen Bereich werden wissenschaftliche Interviews für qualitative Studien geführt. Diese Audio- oder Videoquellen müssen danach verschriftlicht werden. Die Audiotranskriptionen dienen dazu, das Gehörte später besser analysieren zu können.

Nicht nur im akademischen Bereich ist die Audiotranskription von großem Nutzen. Ebenso in der Medizin, in den Medien, im juristischen Bereich und generell in vielen Unternehmen wird ein Audiotranskript benötigt.

Das Transkribieren kann mit Unterstützung durch eine Software erfolgen, man kann es manuell schreiben oder dafür eine Transkriptions-Firma beauftragen.

Transkribieren

Audiotranskript professionell erstellen lassen – schnell, qualitativ, günstig

Wenn man einfach und schnell eine Audiodatei in Text umwandeln will, ist es ratsam, einen Schreibservice zu beauftragen. Eine Transkriptionsfirma ist zuverlässig und liefert qualitativ hochwertige Ergebnisse.

Erfahrene Mitarbeiter kümmern sich um Ihre Anfrage und beraten Sie bei der Auswahl der Regeln – passend zu Ihrem Projekt. Professionelle Transkribierer kümmern sich um die Audiodateien und erstellen ein fertiges Audiotranskript, welches Sie anschließend in Ruhe auswerten bzw. weiterverarbeiten können.

Das Transkribieren kann mit Unterstützung durch eine Software erfolgen, man kann es manuell schreiben oder dafür eine Transkriptions-Firma beauftragen.

Audiodatei transkribieren lassen: Vorteile

  • Schnelligkeit – Sie erhalten die fertige Audiotranskription nach 24, 48 Stunden oder 5 Werktagen.
  • Kein Stress – Sie müssen sich nicht selber um die Transkription kümmern und können sich auf die Analyse konzentrieren.
  • Qualität – Sie erhalten qualitativ hochwertige Transkriptionen von professionellen Mitarbeitern und haben einen festen Ansprechpartner.

Audiodatei transkribieren lassen: Nachteile

  • Es entstehen Kosten – im Schnitt ca. 1,29 € netto pro Audiominute.
  • Sie transkribieren nicht selber und haben dadurch den Inhalt nicht so gut im Gedächtnis.
Transkripto - 100 % Manuell

So kommen Sie ganz bequem und schnell online an Ihre Audiotranskription

Die Abwicklung läuft bei Transkripto.de ganz unkompliziert online ab. Sie laden Ihre Audio- oder Videodatei einfach über die SSL-gesicherte Webseite hoch. Die Audioaufnahmen können z. B. die Formate *mp3, *mp4, *wav, *acc, *wma haben. Sie erhalten Ihre Audiotranskription spätestens zum vereinbarten Zeitpunkt über Ihr Benutzerkonto zurück. Nach der Beauftragung wird Ihre Transkription durch unsere speziell geschulten Mitarbeiter erstellt. Wir arbeiten 100% manuell, d.h. wir verwenden keine Software zur automatischen Spracherkennung. Sprachsoftware ist nicht in der Lage, das menschliche Ohr zu ersetzen. Vor allem bei Quellen mit mehreren Sprechern oder Hintergrundgeräuschen sind solche Programme völlig überfordert. Lassen Sie Ihre wissenschaftlichen Audiotranskriptionen also lieber gleich von erfahrenen Profis erstellen.

Unsere Preise für Ihre Audiotranskription

Unsere Preise für Ihre Transkription werden je Audiominute berechnet. Der Basispreis liegt bei 1,19 Euro netto pro Minute. Den genauen Preis können Sie mithilfe des Rechners berechnen.

Berechnen Sie Ihren Preis mit


Transkripto ist auf das Transkribieren von Audio- und Videodateien spezialisiert. Sollten Sie ein individuelles Angebot benötigen oder Fragen bezüglich der Anzahl der Sprecher oder der Transkriptionsregeln haben, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden
Hidden
Anonymisierung
Hidden
Hidden
(exkl. 19% Mwst)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Arten der Audiotranskription

Wir erstellen Ihnen eine Audiotranskription nach den Regeln, die Ihren Anforderungen entsprechen. Standardmäßig können Sie bei uns folgende Arten von Transkripten erhalten (alle enthalten Zeitmarken nach jedem Sprecherwechsel):

– eine wortgetreue Transkription nach einfachen Regeln (Dresing & Pehl)

Wörtliche Transkription mit Fokus auf den Inhalt – daher werden Pausen, Zögern und Verständnissignale teilweise weggelassen. Diese wird oft für wissenschaftliche Zwecke bzw. zur inhaltlichen Auswertung benötigt.

– eine geglättete Transkription nach einfachen Regeln

Transkription mit Fokus auf die Lesbarkeit des Textes – daher werden zum Beispiel Versprecher weggelassen und Fehler korrigiert.

– eine Transkription nach erweiterten Regeln (Dresing & Pehl)

Wörtliche Transkription mit Zwischenrufen, Stottern, Wiederholungen, Pausen, Fehlern und Verständnissignalen der Sprecher. Diese wird oft für wissenschaftliche Zwecke, insbesondere wenn nicht nur der Inhalt von Interesse ist, verwendet.

Wie genau diese Transkriptionsregeln aussehen können Sie auf unserer Seite: Interview Transkribieren – Ein Beispiel herausfinden.

Audiodatei selber transkribieren – Wie geht das?

Eigentlich hört sich die Tätigkeit des Transkribierens recht simpel an. Die Audiodatei wird abgespielt und das Gehörte wird abgetippt.

Ganz so einfach ist es jedoch nicht, denn es gibt zum einen verschiedene wissenschaftliche Regeln, zum anderen können die wenigsten gleichzeitig zuhören und tippen.

Für die meisten Menschen ist es nur möglich erst zuzuhören und danach das Gehörte niederzuschreiben. Bei dieser Vorgehensweise benötigt man sehr viel Zeit. Trotzdem wird man mit etwas Übung und den richtigen Programmen deutlich schneller.

Audiodateien selber Transkribieren: Nachteile

  • Zeit – Man kann sich nicht auf die Analyse konzentrieren, denn das Transkribieren nimmt sehr viel Zeit in Anspruch
  • Qualität – Insbesondere wenn man keine Übung hat, kann es schnell passieren das wichtige Stellen falsch transkribiert werden
  • Subjektivität – Manchmal möchte man etwas hören was besser zu den Forschungszielen passt

Audiodateien selber Transkribieren: Vorteile

  • Während der Audiotranskription direkt mit der Analyse starten
  • Man muss kein Geld ausgeben – aber natürlich ist Zeit auch Geld
  • Verbesserung der Transkriptionsfähigkeiten

Audiotranskription automatisch erstellen – Was kann Software?

Die Fortschritte in den letzten Jahren sind gewaltig und trotzdem sind die Ergebnisse immer noch häufig mangelhaft. Insbesondere für den akademischen Bereich eignet sich Software lediglich zur Vorarbeit – Kontrolle und Korrigieren bleiben nicht aus. Trotzdem eignet sich die automatische Audiotranskription unter bestimmten Bedingungen. Liegen Audiodateien mit perfekter Qualität und jeweils einem eigenen Kanal pro Sprecher vor, so können durchaus gute Ergebnisse entstehen, die wenig Nacharbeit benötigen.

Bei vielen Audiodateien ist dies jedoch nicht der Fall und es gibt Störgeräusche, Sprecher fallen sich gegenseitig ins Wort. Und dann ist das menschliche Ohr noch deutlich besser. Daher empfiehlt sich der Einsatz für Menschen, die die Transkriptionen selbst erstellen wollen und den Aufwand der Korrektur nicht scheuen.

Mit Sicherheit wird die Entwicklung auch in Zukunft rasant weitergehen und es ist nur eine Frage der Zeit, bis Software den Menschen abgelöst hat.

Audiotranskription automatisch erstellen: Nachteile

  • Außer bei perfekter Audioqualität mit 1 oder 2 Sprechern ist viel Nacharbeit notwendig. Häufig ist eine manuelle Transkription dann schneller.
  • Bei manchen Anbietern werden die Daten zur Entwicklung von Spracherkennungssoftware verwendet.

Audiotranskription automatisch erstellen: Vorteile

  • Extrem schnell – Ergebnisse gibt es schon nach wenigen Minuten je nach Anbieter.
  • Sehr günstig im Vergleich zur manuellen Transkription + Nacharbeit.
  • Große Mengen in kürzester Zeit – auch hundert Stunden können in wenigen Stunden verschriftlicht werden.

Häufige Fragen rund um die Audiotranskription
 

Was kostet eine Audiotranskription?

Eine Audiotranskription kostet zwischen 1,19 € und 1,84 € netto pro Minute. Der Preis richtet sich nach den Transkriptionsregeln, Sprecheranzahl, Sprache, Audioqualität und Bearbeitungszeitraum. Genauere Informationen finden Sie unter den Preisen und beim Preiskalkulator.

Wie schnell erhalte ich eine Audiotranskription?

Eine Audiotranskription erhalten Sie innerhalb von 5 Werktagen, 48 oder 24 Stunden. Sie können die Transkription direkt über die Webseite hochladen und erhalten die fertige Transkription innerhalb Ihres gewählten Bearbeitungszeitraums. Transkripto ist der einzige Anbieter bei dem Sie 24 Stunden am Tag bestellen können und direkt eine Bestätigung erhalten.

Lohnt sich eine Audiotranskription?

Ja, eine Audiotranskription lohnt sich für viele Bereiche. Ganz klassisch für den wissenschaftlichen oder medizinischen Bereich, insbesondere in der Forschung. Aber auch aus SEO-Sicht lohnt sich die Audiotranskription, um Audiodateien als Text für Kunden und Follower zur Verfügung zu stellen.

 

Auidotranskriptionen in Auftrag geben?
Los gehts!